#118

#118 – The Gift – Was du von einer 92-jährigen KZ-Überlebenden lernen kannst

Hier kommst du direkt zum Podcast:

“Nicht das KZ war das größte Gefängnis meines Lebens, sondern mein Gehirn!” Diese und viel mehr Aussagen, haben mich tief berührt von Edith Eger. Sie ist eine 92-jährige Holocaust-Überlebende und bespricht in ihrem neuen Buch “The Gift” 12 Regeln, die unser Leben verändern werden.

Und ich kann dir sagen: Das tun sie! Wir besprechen 5 wichtige Ansätze des Buchs, die du sofort für dich in dein Leben umsetzen kannst. Darunter Themen wie Vergebung, die zerstörerische Opferrolle und über Schuld und Sorgen, die NIE im JETZT liegen sondern in der Vergangenheit und Zukunft.

Eins der besten Bücher der letzten Jahre aus meiner Sicht. Ich konnte unfassbar viel daraus lernen und mitnehmen.

Viel Spaß mit dieser Episode!

Share this post

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email