46

Warum du unbedingt mehr spielen solltest in deinem Leben!

Was du in diesem Beitrag lernst

  • Warum wir keine Zeit haben zu spielen
  • WIE du mehr spielen kannst in deinem Leben
  • WIE du mehr Zeit bekommst für solche Dinge
  • Beispiele für mehr Leichtigkeit und für das “Spielen”
  • Vorteile, diese Dinge wieder mehr zu fokussieren

“Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt sind. Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.”

Dieser tolle Satz hat mich zum heutigen Blog-Beitrag inspiriert. Denn aktuell ist es doch so, dass fast jeder zu wenig ZEIT hat und zu viel STRESS. Und das letzte woran man da denkt, ist zu spielen!

Wenn du denkst: Ich muss Rechnungen bezahlen, muss zur Arbeit, muss Pflichten nachgehen dann hast du Recht, zumindest teilweise.

Denn heute sprechen wir darüber WIE du mehr spielen kannst in deinem Leben.

Was sind also die Gründe warum viele nicht mehr ihren Hobbys nachgehen, sich Zeit nehmen für Dinge, die ihnen Spaß machen und mal einfach nur eine Sache genießen, statt schon wieder an Ihre To-Do Liste oder an die nächsten Aufgaben zu denken?

Viele der Gründe besprechen wir ausführlich im Podcast, darunter sind folgende:

Falsche Prioritäten in ihrem Leben, zu komplizierte Ziele statt einfache Systeme, zu viel Stress durch Unklarheit von den zwei Begriffen “wichtig” und “dringend”, falscher Zeithorizont, falsche Menschen in Ihrem Leben, falscher Job, und vieles mehr.

Das heißt: Du solltest dir definitiv mehr Zeit nehmen um zu spielen, aber – und das war einer der Erfolgsgründe von Alicia Keys – du solltest erstmal Unkrautziehen in deinem Leben und auf deiner To-Do Liste, um Platz für DICH zu schaffen. Für DEINE Hobbys. Dass du einfach nur Zeit für DICH hast.

Zu spielen bedeutet, wieder mehr Leichtigkeit ins Leben zu bringen, Dinge spielerisch anzugehen. Bilder zu malen, Hobbys nachzugehen, an kreativen Projekten arbeiten, Strandspiele mit dem Partner machen oder auch Brettspiele. Zu spielen kann also bedeuten, Dinge zu tun, die dir Spaß machen und die dir wieder mehr Leichtigkeit ins Leben bringen und andererseits können das natürlich auch Spiele sein wie Brettspiele oder andere, für die wir uns oft zu wenig Zeit nehmen.

Wenn wir das wieder mehr integrieren in unser Leben wird nicht nur unser Stresslevel sinken, sondern auch unser Glücksempfinden und unsere Zufriedenheit steigen, unsere Kreativität und auch unsere Beziehungen werden sich verbessern. Denn wenn wir ausgeglichener sind, wird sich das auch in unserer Stimmung spiegeln.

Ich hoffe ich konnte dir mit diesem Beitrag helfen, wieder mehr Leichtigkeit in dein Leben zu bringen und wieder mehr zu spielen.

Wenn du den Artikel cool findest, teile ihn gerne mit deinen Freunden! 😊

#diebildungsrevolution #mentorboxgermany

Share this post

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email